· 

Dorffest Swisttal-Essig Laserbiathlon

Am 15 Juni hieß war die Premiere in Swisttal. Beim Dorffest des Bürgervereins in Swisttal-Essig. Dort gab es zum ersten Mal den Essiger Fünfkampf. Ein Bestandteil davon war natürlich der Laserbiathlon.

 

Bereits zum Vormittag waren zahlreiche Besucher da die es mal ausprobieren wollten, wie es ist, sich wie ein echter Biathlet zu fühlen. Die Kombination von laufen und "schießen"ist nicht so einfach wie es im TV immer aussieht. Sie schult die Koordination und Kondition sowie Konzentration.

 

Als besonderes Highlight ist die Staffel des JGV Niederdrees hervorzuheben. Mit nicht ganz ehlichen Mitteln, versuchten sie sich gegenseitig abzudrängen, aber da es sich ja nur um eine Spaßstaffel handelt war das vollkommen o.k. Denn der Spaß stand im MIttelpunkt dieses Tages.

Man schaute in glückliche Gesichter von Kindern und Erwachsenen.

 

Beim ungefährlichen Laserbiathlon konnte man extrem gut durch die extra großen LED Anzeigen erkennen, wann denn getroffen wurde. Dies ist natürlich ein Zuschauermagnet.

Die neuen Windfähnchen haben dem Wind standgehalten und auch die neuen einklappbaren Stative waren sehr stabil.

 

Es kam sogar das obligatorische " Heeey" sobald die grüne Anzeige aufleuchtete. Fast so wie im Winter beim Biathlon.

Ja, wer weiß, vielleiht heißt es demnächst  beim Essiger Winterzauber: " Wir begrüßen die DSV Mannschaft mit Maren Hammerschmidt, Denise Herrmann, Franzi Hildebrand, Vanessan Hinz, Nadine Horchler und Franziska Preuß."

 

Naja träumen darf man ja...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0